Treffen Mai 2020 entfällt!

Die meisten von euch werden wohl bereits damit gerechnet haben, da bereits die Treffen im März und April wegen Corona ausgefallen sind. Da wir aber einzelne Anfragen erhalten haben, hier vorsichtshalber nochmals für alle:
Das Mai-Treffen – das ansonsten für heute geplant gewesen wäre – fällt ebenfalls aus.

Die Damen vom Selbsthilfebüro beraten sich derzeit über die weitere Vorgehensweise. Voraussichtlich wird es auf eine Regelung mit Begrenzung der Teilnehmerzahl hinauslaufen. Genaueres werden wir dann bekanntgeben, sobald uns die entsprechenden Informationen vorliegen.

Alternativen wie Videokonferenzen oder Gruppenchats/ Chat Hour werden von uns derzeit nicht angeboten.

Wer ein konkretes Problem oder eine konkrete Frage hat, kann diese(s) jederzeit gerne per E-mail vorbringen. Wir versuchen dann weiterzuhelfen.

Treffen März 2020 entfällt!

Angesichts der aktuellen Lage, der Empfehlungen der Bundes- und der angeordneten Maßnahmen unserer Landesregierung muss unser Treffen in diesem Monat leider ausfallen.
Bis auf Weiteres finden auch keine Spieleabende oder sonstige Freizeitaktivitäten im Rahmen der Gruppe statt.

Wer ein wichtiges Thema hat, das er vorhatte während des nächsten Treffens zur Sprache zu bringen, kann sich per E-mail melden. Wir werden dann versuchen, das auf diesem Weg zu klären, bzw. nach Möglichkeit bei der Vermittlung an geeignete Ansprechpartner helfen.

29. März 2019: Vortrag von Dr. Preißmann in Heidelberg

Wir freuen uns, folgenden Vortrag ankündigen zu können:

– von Dr. med. Christine Preißmann (Ärztin, Buchautorin und Asperger-Autistin)

– zum Thema „Freundschaft, Beziehungen und Sexualität für Menschen mit Autismus

– am Freitag, 29. März 2019 um 18:00

– im Forum am Park, Poststraße 11, 69115 Heidelberg (http://www.forum-am-park.de/)

– für Betroffene, deren Angehörige, Freunde und alle, die beruflich um Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen zu tun haben

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns jedoch über Spenden.

Getränke bitte selber mitbringen, falls gewünscht.

20. Januar 2019: Vortrag in Heidelberg zum Thema Diagnostik bei Erwachsenen

Wir präsentieren:

Vortrag in Heidelberg mit der Möglichkeit einer anschließenden kleinen Diskussion, zum Thema

„Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen – Die Autismus-Sprechstunde am Universitätsklinikum Heidelberg (HEAS)“

von Dr. Tim Schnitzler, Assistenzarzt am Universitätsklinikum Heidelberg, Psychiatrische Klinik,

am 20. Januar 2019

um 18:00

im Forum am Park, Poststraße 11, 69115 Heidelberg (http://www.forum-am-park.de/) – gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten (Betroffene, Menschen mit Verdacht auf Vorliegen einer Autismus-Spektrum-Störung, Angehörige, Psychologen, Ärzte und alle anderen, die in irgendeiner Weise mit Autisten zu tun haben).

Die Teilnahme ist kostenlos, und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kurzer Rückblick 2018

Auch wenn diese Website derzeit noch nicht regelmäßig aktualisiert wird: Es gibt uns noch, und letztes Jahr hatten wir jeden Monat unser „normales“ Treffen im Heidelberger Selbsthilfebüro sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten in den meisten Monaten:

Februar: Billard in Heidelberg
März: Spieleabend im Selbsthilfebüro
Mai: Sea Life Speyer & Eis essen in Speyer
Juni: Hochseilgarten Wiesloch & Eis essen
Juli: Wanderung zum „Weißen Stein“ und Essen dort
August: Schloss Schwetzingen mit Schlossführung & Eis essen
September: Kletterwald Speyer und Essen in Speyer
Oktober: Planetarium Mannheim und Essen beim Griechen
November: Technoseum Mannheim und Afrikanisch essen
Dezember: Spieleabend im Selbsthilfebüro

Vorschläge für weitere Freizeitaktivitäten können gerne während der „normalen“ Treffen, per E-mail oder über das Kontaktformular gemacht werden.